Der ganzheitliche Methodik Verein

Der ganzheitliche Methodik Verein

Der ganzheitliche Methodik Verein wurde Mitte der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts von den Begründern und einigen Absolventen des Selbstmanagements- und -führungsseminars ganzheitliche Methodik ins Leben gerufen. Hierzu haben sich Menschen zusammengefunden, die am methodischen Arbeiten interessiert waren und mehr aus ihrem Leben machen wollten. Der Verein hatte das Ziel, interessierten Menschen im Rahmen der Möglichkeiten eines Vereins

  • den Weg zu einer gesunden beruflichen und persönlichen Entfaltung und Entwicklung aufzuzeigen und sie bei ihren diesbezüglichen Bemühungen direkt und indirekt zu fördern,
  • durch Beratung, Anleitung zur Selbsthilfe und des Könnens die Lösung beruflicher und persönlicher Aufgaben und Probleme besser als bisher zu ermöglichen
  • die Anwendung der ganzheitlichen Methodik praxisnah zu trainieren.

Die Mitglieder des Vereins gestalteten ihr Leben bewusst nach den Erkenntnissen der ganzheitlichen Methodik. Ziel war es, sich gegenseitig mit Hilfe von Analysen, Methoden und Strategien zu unterstützen, um einen individuellen Weg zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung zu finden und konsequent zu verfolgen. Ausgangspunkt war (und ist) dabei eine positive und realistische Einstellung zum Menschen und zum Leben.

Durch die Synergie der Gründerväter wurden grundlegende Weichen für unsere Arbeitsmittel und Planungstechniken erstellt, die ständig an neue Entwicklungen und Herausforderungen angepasst werden. Zum Ende des Jahres 2013 wurde der Vereins aufgelöst.

Der Verein gab über die Jahre seines Bestehens eine eigene Zeitschrift heraus. Hier finden Sie einige Ausschnitte.